Topfenkuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 14

Mürbteig:

  • 200 g Mehl
  • 120 g Butter
  • 80 g Zucker
  • 1 Ei

Füllung:

  • 500 g Topfen
  • 200 g Sauerrahm bzw. Crème fraiche (oder saure Sahne)
  • 200 ml Schlagobers
  • 200 g Zucker
  • 120 g Mehl oder evtl. 60 g Mehl / 60 g Maizena (Maisstärke)
  • 5 Eier
  • Zitrone (Saft)

Ein Kuchenrezept für alle Leckermäuler:

Das Mehl auf die Fläche Form, eine Mulde in die Mitte drücken, den Zucker darüber streuen, die Butter in kleine Stückchen schneiden und das Ei in die Mitte der Mischung Form.

Die Mischung mit einem Küchenmesser gut zerhacken und dann zusammenkneten. Den Teig auf der Fläche, die mit Mehl bestäubt ist, auswalken und in eine Kuchenform drücken. Klebt der Mürbeteig bei dem Ausrollen, den Teig 30 Min. abgekühlt stellen.

Die Eier trennen. Das Eiklar zu Schnee aufschlagen.

Die Eidotter mit Zucker kremig aufschlagen bis es kremig hell wird und das 2-3 fache Volumen der Ursprungsmenge erreicht hat. Sauerrahm bzw. Crème fraiche, Topfen, Schlagobers, Mehl und Saft einer Zitrone hinzfügen und durchrühren.

Den Schnee vorsichtig unterrühren.

Die Füllung auf den Mürbeteig Form. Bei 180 Grad / Gas 2-3 1 h - 1h 20 min backen. Das Backrohr derweil des Backens nicht öffnen, sonst kann es passieren, dass der Topfenkuchen zusammenfällt. Den Kuchen am besten im Backrohr auskühlen, d. H. einen Spalt öffnen und einen Topflappen dazwischenklemmen.

:Zeitbedarf : : 2, 5 Stunden

:Zubereitung : : eine halbe Stunde

:Kochzeit : : 60 min

:Kosten : : 5 #

:Letzte Änderung: : Karina Schmidt

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Topfenkuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte