Topfenkuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Boden:

  • 125 g Butter
  • 0.5 Pk. Backpulver
  • 250 g Mehl
  • 1 Ei
  • 100 g Zucker

Füllung:

  • 2 Eier
  • 100 g Zucker
  • 500 g Topfen (mager)
  • 200 ml Sauerrahm
  • 100 ml Öl
  • 400 ml Milch
  • 1 Zitrone (abgeriebene Schale)
  • 1 Pk. Vanillepuddingpulver zum Aufbacken

Ein tolles Kuchenrezept für jeden Anlass:

Die Ingredienzien für den Boden erst mit dem Handrührer in einem Weitling durchrühren, dann kurz mit den Händen kneten. Den Teig zu einer Kugel formen und etwa 30 Min. in den Kühlschrank legen.

Für die Füllung Eier und Zucker kremig rühren, bis der Zucker sich gelöst hat, dann die übrigen Ingredienzien damit durchrühren, zum Schluss das Vanillepuddingpulver einstreuen. Den Herd auf 175 °C Ober- und Unterhitze vorwärmen (bei Heissluft nur 160 °C ).

Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsplatte auswalken, in eine gefettete Tortenspringform (26 cm ø) legen und 3 cm am Rand der geben hochziehen. Die flüssige Füllung hineingiessen. Den Kuchen Eineinhalb Stunden backen. Damit die Oberfläche nicht zu dunkel wird, den Kuchen vielleicht nach einer Stunde mit Aluminiumfolie bedecken.

Tipp: Je nach Wahl können auch eine Handvoll eingeweichte Rosinen, abgetropfte Kirschen oder evtl. andere Früchte in die Füllung gegeben werden. Die Backzeit verändert sich dann nicht.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Topfenkuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche