Topfenkuchen mit Porree

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Teig:

  • 250 g Topfen
  • 1 Ei
  • 8 EL Milch
  • 8 EL Öl
  • 400 g Mehl
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • Salz

Belag:

  • 300 g Zwiebel
  • 4 Porree (Stange)
  • 40 g Butter
  • 2 Knoblauchzehen
  • 125 ml Gemüsesuppe
  • 2 EL Zitronen (Saft)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 EL Thymian (getrocknet)
  • 4 Eier
  • 200 g Crème fraîche
  • 150 g Emmentaler (gerieben)
  • 60 g Cashewnüsse

Ein tolles Kuchenrezept für jeden Anlass:

Topfen mit der Milch, dem Ei und dem Öl gut durchrühren. Mehl, Backpulver und Salz vermengen. Zwei Drittel der Mehlmischung gemächlich unterziehen. Auf die Fläche Form und mit dem übrigen Mehl zu einem glatten Teig zusammenkneten. Zu einer Kugel rollen, in Folie einschlagen und eine halbe Stunde kochen in den Kühlschrank legen.

Die Zwiebelringe und 2 cm großen Lauchstücke in Fett weichdünsten. Den gepressten Knoblauch dazugeben, mit der klare Suppe löschen und würzen. Offen leise auf kleiner Flamme sieden, bis die Flüssigkeit beinahe verdampft ist. Die Eier mit Crème fraîche und der Hälfte des Käses durchrühren und würzen.

Teig auswalken und auf ein rechteckiges Blech legen. Die gehackten Nüsse und den übrigen Käse unter die erkaltete Lauchmasse Form und auf dem Teig gleichmäßig verteilen. Eiermischung darübergiessen. Bei 200 Grad rund eine halbe Stunde goldbraun backen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Topfenkuchen mit Porree

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche