Topfenkuchen mit Mohn

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Mürbeteig:

  • 250 g Mehl
  • 1 Backpulver
  • 1 Eidotter
  • 150 g Butter
  • 50 g Zucker
  • 1 EL Vanillezucker

Für Die Mohnmasse:

  • 75 g Rosinen
  • 2 EL Rum
  • 250 g Mohn
  • 125 g Zucker
  • 0.5 Zitrone (abgeriebene Schale)
  • 0.5 Teelöffel Zimt (Pulver)
  • 50 g Butter (erweicht)
  • 125 ml Milch

Für Die Quarkmasse:

  • 500 g Speisetopfen (20%)
  • 125 g Zucker
  • 2 Eier
  • 2 EL Zitronen (Saft)
  • 100 g Crème fraîche
  • 2.5 EL Speisestaerk

Zum Bepinseln:

  • 1 Eidotter; vermengt mit
  • 1 EL Wasser

Ein simples aber köstliches Kuchenrezept:

Das Mehl mit dem Backpulver, dem Eidotter, der Butter, dem Zucker sowie dem Vanillezucker schnell zu einem geschmeidigen Mürbteig zusammenkneten und diesen abgekühlt stellen.

Die Rosinen heiß abspülen, abtrocknen und mit dem Rum begießen.

Den Mohn mit dem Zucker, der Zitronenschale, dem Zimt und der Butter vermengen. Die Milch erhitzen und den Mohn damit blanchieren (überbrühen). Die Menge bei geschlossenem Deckel ausquellen.

Den Topfen mit dem Zucker durchrühren. Die Eier in Dotter und Eiweisse trennen. Die Eiweisse zu steifem Schnee aufschlagen. Die Dotter mit dem Saft einer Zitrone, dem Frischrahmund der Maizena (Maisstärke) unter den Topfen vermengen. Den Schnee unterziehen.

Das Backrohr auf 180 Grad vorwärmen.

Den Mürbteig dünn auswalken. Die ausgebutterte Tortenspringform damit ausbreiten, einen 3 cm hohen Rand formen.

Die Rosinen unter die Mohnmasse mengen. Die Mohnmasse hineingeben, den Topfen darüber gleichmäßig verteilen.

Den Kuchen auf der unteren Schiene 75 Min. backen.

Nach einer halben Stunde den Kuchen mit der Eidotter-Wasser-Mischung bepinseln.

textlich leicht angepasst

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Topfenkuchen mit Mohn

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche