Topfenkuchen mit Mandarinen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Boden:

  • 125 g Butter
  • 125 g Zucker
  • 3 Eier
  • 0.5 Tasse Milch
  • 200 g Mehl
  • 0.5 Pk. Backpulver

Belag:

  • 5 Eier
  • 225 g Zucker
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 0.5 Tasse Öl
  • 4 Pk. Vanillesosse (Pulver)
  • Saft einer Zitrone (nach Geschmack)
  • 1000 g Topfen (mager)
  • 3 Pk. Schlagobers (ungeschlagen)
  • 3 Becher Mandarinen
  • 2 Pk. Tortenguss

Ein Kuchenrezept für alle Leckermäuler:

Für den Boden:

Weiche Butter mit Zucker dickcremig rühren. nach und nach Eier und Milch zufügen. Mehl mit Backpulver vermengen und kurz unterziehen.

Den Teig auf ein mit Pergamtenpapier beziehungsweise Aluminiumfolie ausgelegtes Blech Form.

Für den Belag:

Eier trennen. Die Eiklar steif aufschlagen und zur Seite stellen. Eidotter mit Zucker, Vanillezucker, Öl, Vanille-Sossenpulver und Saft einer Zitrone (nach Belieben) miteinander durchrühren. Magerquark und ungeschlagene Schlagobers hinzfügen und durchrühren.

Anschliessend den Schnee unterziehen. Die Menge auf dem Teig gleichmäßig verteilen.

Mandarinen abrinnen und leicht auf die Käsemasse drücken.

Bei 200 °C und mittlerer Schiene 35 bis 45 Min. backen.

Tortenguss nach Anleitung und unter Verwendung des Mandarinensafts kochen und auf den noch heissen Kuchen Form.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Topfenkuchen mit Mandarinen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche