Topfenkuchen mit Kräutern

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 250 g Mehl
  • 125 g Butter
  • 1 Ei ((1))
  • 2 EL Wasser
  • 4 Eier ((2))
  • Salz (iodiert)
  • 1 Zwiebel
  • 1 EL Öl
  • 250 g Blattspinat
  • 2 Bund Basilikum
  • 2 Bund Petersilie
  • 2 Bund Schnittlauch
  • 500 g Topfen (mager)
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • Muskat (gerieben)
  • 50 g Emmentaler

Spinat und viele Küchenkräuter sorgen für die pikante Würze.

1. Mehl in eine geeignete Schüssel Form. Butter, Ei (1), Salz und Wasser hinzufügen. Zu einem glatten Teig zusammenkneten. Eine Kugel formen, ungefähr 30 Min. abgekühlt stellen.

2. Zwiebel fein würfeln, im Öl weichdünsten. Spinat auslesen, abspülen, tropfnass hinzufügen. 2 Min. gardünsten. Anschliessend grob hacken.

3. Küchenkräuter klein schneiden. Topfen und Eier (2) durchrühren, Spinat und Küchenkräuter einrühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen.

4. Teig auswalken. In eine gefettete Tortenspringform (26 cm ø) Form. Rand ein wenig hochziehen. Füllung daraufgeben. Mit geriebenem Emmentaler überstreuen. Bei 200 Grad (Umluft: 180 Grad , Gas: Stufe 3) ungefähr 40-45 Min. backen.

* Vital 7/94

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Topfenkuchen mit Kräutern

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche