Topfenkuchen auf bayrische Art

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

Für den Teig:

  • 20 dag Mehl
  • 10 dag Butter (oder Margarine)
  • 1 Ei (ganzes)
  • 1 Prise Salz

Für die Fülle:

Für die Schneehaube:

  • 4 Eiweiß
  • 3 EL Staubzucker

Für den Topfenkuchen den Teig verkneten und eine halbe Stunde im Kühlschrank rasten lassen. Dann 15-20 Minuten bei etwa 180 Grad backen.

Auf den heissen Teig zuerst die Topfenfülle geben, wieder etwa 15 Minuten backen. Eiweiß mit Staubzucker zu Schnee schlagen und die Staubzuckerhaube auftragen.

Bei ca. 200 Grad nur ein paar Minuten backen bis die Spitzen anfangen braun zu werden.

Tipp

Wer keine Rosinen mag, kann den Topfenkuchen auch ohne machen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare1

Topfenkuchen auf bayrische Art

  1. evagall
    evagall kommentierte am 06.04.2016 um 23:11 Uhr

    ist die Teigmenge für eine Tortenform oder für ganzes ein Backblech?

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche