Topfenknödel mit Zwetschkenröster

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

Für die Topfenknödel:

  • 180 g Butter
  • 180 g Zucker
  • 6 Stück Dotter
  • 1 kg Topfen (passiert)
  • 6 Stück Eiklar
  • 4 EL Maizena
  • 400 g Weißbrotbrösel
  • Salzwasser (zum Kochen)

Für die Zwetschkenröster:

  • 4 EL Honig
  • 1/2 kg Zwetschken (frische)
  • 1/4 kg Zwetschkenmark
  • Butterbrösel (zum Wälzen)
  • Minze (frisch)
  • Staubzucker
  • 2 cl Zwetschkenschnaps (Slibowitz)

Butter mit Zucker und Eidotter aufschlagen. Danach den Topfen unterrühren. Die Eiklar zu Schnee schlagen und anschließend das Maizena unterheben. Den Schnee abwechselnd mit den Weißbrotbröseln unter die Masse heben. Die Knödel im Salzwasser aufkochen lassen und 10 min. ziehen lassen. Danach in Butterbrösel wälzen. Für den Zwetschkenröster die Zwetschken in Scheiben schneiden und mit dem Fruchtmark verrühren. Die Knödel in Butterbrösel Wälzen, auf den Röster setzen, mit Staubzucker bestreuen und mit Minze ausgarnieren.

Tipp

Topfen immer passieren, so werden die Topfenknödel immer feiner und flaumiger. Ganz besonders passt ein frischgerührtes Nougat- oder Vanilleeis dazu.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
10 1 0

Kommentare32

Topfenknödel mit Zwetschkenröster

  1. rickerl
    rickerl kommentierte am 08.11.2015 um 13:34 Uhr

    Lecker

    Antworten
  2. lizzy2500
    lizzy2500 kommentierte am 28.06.2016 um 11:41 Uhr

    in den Zwetschkenröster kam Zimt anstatt Vanille

    Antworten
  3. Maus25
    Maus25 kommentierte am 05.06.2016 um 12:12 Uhr

    Hab 1/4 der Masse genommen und für Zwetschkenknödel verwendet.Ein Gedicht :)

    Antworten
  4. aerofit
    aerofit kommentierte am 08.01.2016 um 12:58 Uhr

    Das wird mit Zucker und Honig relativ süß - ich gebe in die Knödel nie Zucker. Auf 250 Gramm Topfen nehme ich nur ein Ei. Wird eigentlich auch flaumig.

    Antworten
  5. lydia3
    lydia3 kommentierte am 20.12.2015 um 08:58 Uhr

    sehr gut, nur den röster mach ich lieber ohne schnaps

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche