Topfenknödel mit Nougatfuellung

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Teig:

  • 15 g Butter
  • 20 g Staubzucker
  • 2 Dotter
  • 500 g Topfen (mager)
  • 50 g Weisse Toastbrotwürfel
  • 1 Zitrone (abgeriebene Schale)
  • 1 Vanilleschote
  • 15 g Vanillezucker
  • 10 g Hartweizengriess

Füllung:

  • 50 g Nougat
  • 25 g Faschierte Mandelkerne

Für Den Knödelsud:

  • 1000 ml Wasser
  • 150 g Zucker
  • 1 Zitrone (Saft)
  • 1 Orange (Saft)

Für Die Hülle:

  • Zucker
  • Zimt
  • Feingemahlener Zwieback

Nach Belieben:

  • 1 Birne
  • 200 g Erdbeeren

Butter mit Staubzucker und Eigelben cremig aufschlagen. Den Magerquark in einem Geschirrhangl auf ca. 400 g ausdrücken und unter die Buttermasse heben. nach und nach die feinen Toastbrotwürfel, Zitronenschale, das ausgekratzte Mark der Vanilleschote, den Vanillezucker und Hartweizengriess hinzfügen. Alles eine Stunde ruhen.

Das Nougat vorsichtig im Wasserbad bei niedriger Hitze zerrinnen lassen. Die gehackten Roestmandeln unterziehen und die Menge abgekühlt stellen. Darauf aus dem Nussnougat Kugeln ausstechen, aus der Topfenmasse Knödel formen und mit den Kugeln befüllen.

Den Bratensud mit den angeführten Ingredienzien zum Kochen bringen und die Knödel darin zwölf min ziehen, nicht machen. Die Kugeln herausnehmen, abrinnen und in der Mischung aus Zwieback, Zimt und Zucker wälzen. Zimt sparsam verwenden.

Zu den wundervollen Knödeln passen Zwetschgenröster, Vanillesosse oder evtl. ein Arrangement mit frischen Früchten.

Tipp: Verwenden Sie die Erdbeeren am besten frisch, gleich nach Einkauf!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 1

Kommentare0

Topfenknödel mit Nougatfuellung

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte