Topfenknödel mit Erdbeer-Rhabarbersauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 20

  • 200 g Butter
  • 1 EL Staubzucker
  • 1 EL Rum
  • Orangenschale (oder Zitronenschale)
  • 2 Stück Eier
  • 3 Packungen Topfen
  • 180 g Brösel
  • Kristallzucker (und Mohn zum Bestreuen)

Sauce:

  • 400 g Rhabarber
  • 150 g Erdbeeren (frisch)
  • 70 g Staubzucker
  • 1/2 Schote Vanille (Mark)
  • 1 EL Maizena
Sponsored by Miele

Butter, Staubzucker, Rum und Orangen- oder Zitronenschale schaumig rühren. Topfen, Eier und Brösel dazugeben und alles gut durchmischen.
Masse mindestens 1 Stunde im Kühlschrank rasten lassen. Danach mittelgroße Knödel formen und auf eine gefettete, oder mit Klarsichtfolie ausgelegte, gelochte Schale setzen.

Garzeit: je nach Größe 12-14 Minuten
Temperatur: 90°C

Erdbeer-Rhabarbersauce:
Rhabarber waschen, Enden abschneiden und Fäden abziehen. Die Stangen schräg in ca. 2 cm breite Stücke schneiden und in eine ungelochte Schale legen.
Die Erdbeeren waschen, putzen und in Würfel schneiden. Mit Staubzucker, 100 ml Wasser und dem Mark der Vanilleschote mit dem Pürierstab mixen und über die Rhabarberstücke gießen.
Die Rhabarberstücke im Erdbeersaft bei 95°C ca. 3-4 Minuten garen und ca. 1/2 Stunde ziehen lassen. Flüssigkeit abseihen, in einem Topf aufkochen lassen und mit Maizena binden.

Topfenknödel mit Mohn-Zucker-Gemisch bestreuen und mit Erdbeer-Rhabarbersauce anrichten.

Tipp

Für 18-20 Knödel

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
5 3 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare26

Topfenknödel mit Erdbeer-Rhabarbersauce

  1. dolphin2002
    dolphin2002 kommentierte am 07.10.2015 um 17:38 Uhr

    schmecken gut

    Antworten
  2. Michaela 1967
    Michaela 1967 kommentierte am 18.08.2015 um 18:07 Uhr

    toll

    Antworten
  3. anneliese
    anneliese kommentierte am 12.07.2015 um 18:59 Uhr

    schaut super aus

    Antworten
  4. kstreit
    kstreit kommentierte am 08.05.2015 um 18:45 Uhr

    Schon gespeichert. Wird bald ausprobiert

    Antworten
  5. rellöd
    rellöd kommentierte am 03.05.2015 um 21:59 Uhr

    zum empfehlen

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche