Topfenknödel mit Brombeeren

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 150 g Brombeeren frisch o. tiefgekühlt
  • 50 g Butter
  • 2 Eier
  • Salz
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 250 g Topfen
  • 2 EL Semmelbrösel
  • 1 EL Griess
  • 2 EL Mohn
  • 1 EL Staubzucker

Brombeeren spülen, abrinnen und abtrocknen, tiefgefrorene Beeren entfrosten.

Butter und Eier mit Salz und Zucker durchrühren.

Topfen in einem Geschirrhangl auspressen, damit er sehr trocken ist. Topfen, Semmelbrösel und Griess zur Butter-Eier-Menge Form und den Teig gut durchmischen. Falls er zu weich ist, um Knödel daraus zu formen, noch Semmelbrösel dazugeben. Teig ein kleines bisschen ruhen.

In einem großen Kochtopf ausreichend Wasser mit ein kleines bisschen Salz aufwallen lassen.

Jeweils ein kleines Teigstück in der Hand auseinanderdrücken, 3 Brombeeren einfüllen, den Teig schliessen und zu einem schönen, runden Knödel drehen. Weitere mit Brombeeren gefüllte Knödel formen, bis der Teig aufgebraucht ist.

Knödel in das kochende Wasser einlegen und mit dem Kochlöffel vorsichtig von dem Boden lösen. Knödel sieben bis acht min mehr ziehen als machen. Sobald sie nach oben steigen, den Kochtopf von der Kochstelle ziehen und nach weiteren zwei min die Knödel herausheben und abrinnen.

Mohn und Staubzucker vermengen und die Knödel dick damit überstreuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Topfenknödel mit Brombeeren

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche