Topfencremetorte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Mürbteig:

  • 40 g Butter
  • 20 g Staubzucker
  • 60 g Mehl
  • Salz
  • Zitronenschale

Belag:

  • 5 Birnen (aus der Dose)
  • Zitronen (Saft)
  • 100 g Preiselbeerkompott
  • 24 Biskotten
  • 125 ml Milch
  • 400 g Speisequark (20 % Fett)
  • 4 Eier
  • 150 g Zucker
  • Salz
  • Zitronenschale
  • 0.5 Vanilleschote (oder 1 Packung Vanillezucker)
  • 150 g Obers
  • 6 Gelatine
  • Staubzucker (zum Bestreuen)

Probieren Sie dieses köstliche Kuchenrezept:

40 Min. (ohne Ruhezeiten), aufwändig Für den Mürbeteig:

Ingredienzien für den Mürbeteig rasch zu einem glatten Teig zusammenkneten. Teig 30 Min. im Kühlschrank rasten. Teig auswalken, mit einem Tortenreifen (25 cm ø ausstechen Den Teig ein paarmal mit einer Gabel einstechen und diesen blind backen (180 °C ).

Den Tortenreifen auf den ausgekühlten Mürbeteig setzen. Birnenhälften mit Preiselbeerkompott befüllen. Birnenhälften gleichmässig auf den Tortenboden legen. Rund um den inneren Rand des Tortenreifens halbierte Biskotten aufstellen.

Für die Topfenmasse:

Eier trennen. Eidotter, Salz, Speisequark ein kleines bisschen Zitronenschale und Vanillemark mit dem Quirl in die Milch rühren. Eiklar mit Zucker steif aufschlagen. Schnee mit dem geschlagenen Obers unter die Topfenmasse ziehen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen, Wasser wegschütten und die Gelatine durch Erhitze zerrinnen lassen. Dünnfluessige Gelatine schnell unter die Topfenmasse rühren.

Topfenmasse gleichmässig innerhalb des Tortenreifens gleichmäßig verteilen. Mit halbierten Biskotten bedecken und für ein paar Stunden in den Kühlschrank stellen. Daraufhin den Tortenreifen vorsichtig ablösen und die Torte mit Zucker bestreut zu Tisch bringen.

Getränk:

finessenreicher Weisswein

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare3

Topfencremetorte

  1. habibti
    habibti kommentierte am 11.03.2016 um 17:45 Uhr

    mit frischen, gedünsteten Birnen ist die Torte noch besser

    Antworten
  2. Walenta Helga
    Walenta Helga kommentierte am 07.05.2014 um 17:59 Uhr

    Den finde ich auch gut!

    Antworten
  3. Gewinn
    Gewinn kommentierte am 05.05.2014 um 08:03 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche