Topfencreme mit Backobst-Kompott

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

  • 500 ml Aromatisierter Tee (z. B. "Wintertraum" von Teekanne)
  • 3 Vanilleschoten (auch 3 Tl gemahlene Vanille, z. B. von Rapunzel)
  • Je 40 g getrocknete Birne und Apfelringe
  • Je 50 g getrocknete Zwetschken und Aprikos (beides ohne Stein)
  • 1 Zimt (Stange)
  • 50 g Zucker
  • 100 ml Pflaumensaft (Reformhaus)
  • 500 g Schlagobers
  • 60 g Staubzucker
  • 500 g Sahnequark (40%)
  • 3 EL Zitrone (unbehandelt, abegriebene Schale)

1. Tee nach Packungsanleitung mit kochend heissem Wasser kochen.

2. 1 Vanilleschote der Länge nach aufschneiden, das Mark herausschaben.

Schote und Mark mit Zwetschken, Birnen, Apfelringen, Zucker, Zimtstange, Marillen, Pflaumensaft und dem Tee in einen Kochtopf Form. Ca.

45 min leicht wallen und am besten eine Nacht lang im Kühlschrank durchziehen.

3. Übrige Vanilleschoten (2) der Länge nach aufschneiden, das Mark herausschaben. Schlagobers, Vanillemark und Zucker steif aufschlagen. Topfen und Zitronenschale unterziehen und die Krem abgekühlt stellen.

4. Zum Servieren Topfen und Kompott in Schalen anrichten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Topfencreme mit Backobst-Kompott

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte