Topfen-Zwetschken-Plunder

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 20

Für den Plunderteig:

  • 500 g Mehl (griffig)
  • 250 ml Milch
  • 1 Würfel Germ
  • 60 g Kristallzucker
  • 60 g Margarine
  • 2 Stück Eier
  • 1 Prise Salz
  • 200 g Butter (Zum Einschlagen)

Für die Topfenfülle:

  • 250 g Magertopfen
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 40 g Staubzucker
  • 1 Schuss Slibovitz (Zwetschkenschnaps)
  • 1 Stück Zitrone (Schale)
  • 20 g Stärke

Für den Topfen-Zwetschken-Plunder zuerst ein Dampfl für den Plunderteig zubereiten. Dazu den Germ mit etwas Milch und einem Teelöffel Zucker verrühren, 1 EL Mehl hinzufügen und das Dampfl mit einem Geschirrtuch abdecken. An einem warmen Ort ca. 30 Minuten gehen lassen.

Um den Plunderteig fertigzustellen, Margarine schmelzen und sie in die restliche Milch einrühren. Das Mehl, den Kristallzucker, Eier und Salz sowie das Milchgemisch zu dem Dampfl hinzufügen und zu einem geschmeidigen Teig kneten.
Den Plunderteig nochmals zugedeckt an einem warmen Ort rasten lassen.

Einstweilen die Zwetschgen waschen, halbieren und entkernen. Magertopfen mit dem Vanillezucker, Staubzucker und der Stärke cremig rühren. Ein kleiner Schuss Slivovitz sowie ein wenig Zitronenschale verleiht der Fülle eine herrlich runde Note.
Das Backrohr auf 200°C vorheizen.

Nun den Plunderteig mit einem bemehlten Nudelwalker ausrollen und halbieren. In eine Hälfte die Butter legen, mit der anderen Teighälfte bedecken und die Butter mit dem Nudelwalker einarbeiten. Diesen Vorgang öfters wiederholen.

Den fertigen Teig in gleichgroße Quadrate schneiden, je einen Esslöffel der Topfenfülle in die Mitte geben, die Zwetschken darauf platzieren und jeweils an den gegenüberliegenden Enden verschließen.

Den Topfen-Zwetschken-Plunder für ca. 20-30 Minuten im Backofen backen.

 

Tipp

Topfen-Zwetschken-Plunder kann man beliebig evt. noch mit Mandelblättchen bestreuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
6 5 0

Kommentare18

Topfen-Zwetschken-Plunder

  1. lizzy2500
    lizzy2500 kommentierte am 04.07.2016 um 23:59 Uhr

    Amaretto anstatt Slibovitz schmeckt auch gut

    Antworten
  2. cp611
    cp611 kommentierte am 07.04.2016 um 08:35 Uhr

    Wenns mal schneller gehen soll - Plunderteig kaufen - ein toller Snack!

    Antworten
  3. KarinD
    KarinD kommentierte am 19.10.2015 um 22:29 Uhr

    Sehr gut

    Antworten
  4. Illa
    Illa kommentierte am 10.10.2015 um 14:09 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  5. danan
    danan kommentierte am 08.08.2015 um 13:26 Uhr

    toll

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche