Topfen-Vanille-Souffle mit Melone

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

  • 0.25 kg Topfen (mager)
  • 0.25 kg Sahnequark
  • 2 Packg. Vanillin-Zucker
  • 0.1 kg Zucker
  • 4 Vanilleschote
  • 1.5 dag Maisstärke
  • 3 Eiweiss (Gr. Liter)
  • 1 Limette
  • Butter (für die Formen)
  • Zucker; für die Formen
  • 2 Netzmelone reif
  • 8 Esslöffel Portwein (weiss)
  • Zitronenmelisse zum Garn.

Mager- und Sahnequark mit Vanillinzucker, der halbe Menge des Zuckers, dem ausgekratzten Mark der Vanilleschoten und der Maisstärke mischen. Das Eiweiss mit dem übrigen Zucker und der fein abgeriebenen Schale der Limette steif schlagen und mit einem Spatel unter die Quarkmasse aufrühren.

Pro Person 1 feuerfestes Souffle-Förmchen von 125 ml Inhalt ausbuttern und gleichmässig mit Zucker überstreuen. Die Quarkmasse gleichmässig in die Fömchen ausfüllen. Die Förmchen dürfen nicht ganz voll sein, da die Menge aufgeht. Im aufgeheizten Backofen auf der 2.

Rille von unten bei 160 Grad in die mit heissem Leitungswasser gefüllte Saftpfanne legen und 25-30 Min. andünsten lassen.

Inzwischen die Melonen halbieren, entsteinen, von der Schale trennen und in Spalten kleinschneiden. Mit Portwein sowie dem Saft der Limette übergiessen und abgekühlt gestellt durchziehen lassen.

Die fertigen Souffles aus der Form stürzen, auf Portionstellern anbieten und mit Zitronenmelisse aufbrezeln.

Tipp: Verwenden Sie zum Kochen, wenn möglich, immer Bio-Zitronen!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Topfen-Vanille-Souffle mit Melone

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche