Topfen-Tarte mit Stachelbeeren

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

Teig:

  • 200 g Mehl
  • 150 g Butter in Würfeln
  • 10 g Zucker
  • 0.5 Teelöffel Salz
  • 1 Eidotter
  • 4 EL geeistem Wasser

Belag:

  • 300 g Sahnequark
  • 3 Eier
  • 130 g Zucker
  • 1 Pk. Vanillepuddingpulver
  • 250 g Stachelbeeren
  • 30 g Butter (oder Margarine)

Probieren Sie dieses köstliche Kuchenrezept:

Alle Teigzutaten in die Backschüssel Form und mit dem Rührgerät rasch zu einem glatten Teig verknoten, eine halbe Stunde abgekühlt stellen.

Eine Tarteform (0 28 cm) einfetten. Den Teig auswalken. Auf die Kuchenrolle einschlagen und über der Tarteform wiederholt abwickeln. Am Boden und Rand in die geben drücken, damit eine glatte Arbeitsfläche entsteht. Überstehenden Teig klein schneiden. Mit Pergamtenpapier und getrockneten Hülsenfrüchten belegen und vorbacken (blindbacken). Schaltung: 180 bis 200 °C , 2. Schiebeleiste v. U.

160 bis 180 °C , Umluftbackofen 15 Min.

Topfen mit Eiern, 100 g Zucker und Puddingpulver durchrühren. Die Menge in die vorgebackene Tarte aufstreichen.

Stachelbeeren reinigen, abspülen und auf der Topfenmasse gleichmäßig verteilen, im heissen Backrohr mit selber Schaltung 30 bis 35 min backen.

Butter beziehungsweise Leichtbutter mit 30 g Zucker zerrinnen lassen. Nach 20 min Backzeit auf den Kuchen aufstreichen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Topfen-Tarte mit Stachelbeeren

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche