Topfen-Streuselkuchen Mit Rhabarber

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Zutaten Für Den Streusel-Teig:

  • 300 g Butter
  • 500 g Mehl
  • 250 g Zucker
  • 1 Ei
  • 1 Prise Zimt

Zutaten Für Den Rhabarber-Belag:

  • 1200 g Rhabarber
  • 125 g Zucker
  • 50 g Maizena (Maisstärke)

Zutaten Für Den Quark-Belag:

  • 150 g Zucker
  • 3 Eier
  • 1 Pk. Vanillepuddingpulver
  • 1 EL Maizena (Maisstärke)
  • 1 Prise Vanille
  • 750 g Topfen (mager)
  • 2 EL Zitronen (Saft)

Ein simples aber köstliches Kuchenrezept:

Rhabarber-Belag:

Rhabarber reinigen und abspülen. In Stückchen schneiden und mit dem Zucker vermengen. eine halbe Stunde stehen. Daraufhin zum Kochen bringen. Maizena (Maisstärke) mit 7 El Wasser glatt rühren und unter Rühren zum Rhabarber gießen und kurz zum Kochen bringen. Das Kompott ein wenig auskühlen.

Streusel-Teig:

Die Butter zerrinnen lassen. Zimt, Mehl, Zucker und Ei vermengen. Die geschmolzene Butter nach und nach zugiessen. Alles zu Streuseln zusammenkneten. # der lauwarmen Streusel auf einem mit Pergamtenpapier ausgelegten Blech gleichmäßig verteilen und fest glatt drücken.

Topfen-Belag:

Den Zucker mit den Eiern cremig rühren. Topfen, Maizena (Maisstärke), Puddingpulver und Saft einer Zitrone unterziehen.

Das Rhabarber-Kompott auf den Streuseln gleichmäßig verteilen, Topfen-Belag darauf verstreichen.

Backen:

Herd auf 200 °C vorwärmen. Insgesamt 45 bis 50 Min. backen. Nach 15 Min. der Backzeit die übrigen Streusel auf den Kuchen streuen.

Dekoration:

Evtl. Mit Staubzucker bestäuben.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Topfen-Streuselkuchen Mit Rhabarber

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche