Topfen-Rhabarber-Kuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Mürbeteig:

  • 250 g Mehl
  • 125 g Leichtbutter
  • 80 g Zucker
  • 1 Ei

Belag:

  • 7 Stangen Rhabarber
  • 4 EL Zucker

Für die Quarkmasse::

  • 500 g Topfen
  • 200 g Sauerrahm
  • 200 g süsses Schlagobers
  • 125 g Zucker
  • 4 Eidotter
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 1 Pk. Vanillepuddingpulver

Für die Baiser-Schicht::

  • 4 Eiklar
  • 70 g Zucker

Ein Kuchenrezept für alle Leckermäuler:

Aus Leichtbutter, Mehl, Zucker sowie dem Ei einen Mürbteig durchkneten. Diesen etwa 30 Min. in den Kühlschrank Form, dann auswellen und eine gefettete Tortenspringform mit hohem Rand damit ausbreiten.

Rhabarber von der Schale befreien, in kleine Stückchen schneiden, mit dem Zucker mischen und ziehen. Anschließend die Rhabarberstücke auf dem Mürbeteigboden gleichmäßig verteilen.

Die Ingredienzien für die Topfenmasse gut mischen und gemächlich über den Rhabarber in die geben gießen. Darauf den Kuchen bei 175 Grad 45 Min. backen.

Für die Baiser-Schicht Eiklar mit Zucker cremig aufschlagen und mit einem Kaffeelöffel auf den heissen gebackenen Kuchen legen. Nun noch mal ca. 30 Min. bei 150 Grad weiterbacken.

001/06/29/index. Html

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Topfen-Rhabarber-Kuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche