Topfen-Plinsen auf Paradeiser

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 400 g Topfen
  • 1 Töpfchen Basilikum,
  • 2 Stiele frischer Thymian, oder evtl.
  • 1 Teelöffel Thymian (getrocknet)
  • 100 g Dunkles Weizenmehl, (Type 1050)
  • Salz
  • 3 Eier
  • 500 g Paradeiser
  • 3 Paprikas (rot, gelb, grün)
  • 1 Bund Lauchzwiebeln
  • 4 EL Olivenöl
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 1 EL Kürbiskerne
  • 4 EL Crème fraîche (á 20g)

Ein tolles Nudelgericht für jeden Anlass:

1) Küchenkräuter abspülen und hacken. Topfen, Mehl, 1/2 Tl Küchenkräuter, Eier, Salz und 3-4 El Wasser glatt durchrühren.

2) Paradeiser, Paprika und Lauchzwiebeln reinigen, abspülen uns kleinschneiden. 1 El Olivenöl, erhitzen, Paradeiser und Paprika darin etwa 5 min andünsten und ein wenig leicht wallen. Lauchzwiebeln hinzufügen und kurz mitgaren. Mit Salz und Pfeffer würzig nachwürzen.

3) Kürbiskerne hacken und in einer Bratpfanne rösten. Herausnehmen. 1 El Olivenöl erhitzen. Darin aus dem Quarkteig 4 goldbraune Plinsen backen und warm stellen. Im Rest Olivenöl weitere 8 Plinsen backen. Plinsen und Paradeiser- Gemüse anrichten. Mit Kernen und Crème fraîche garnieren beziehungsweise Crème fraîche dazureichen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Topfen-Plinsen auf Paradeiser

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche