Topfen-Piroggen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Teig:

  • 300 g Weizenvollkornmehl
  • 2 Teelöffel Backpulver (Weinstein)
  • 0.5 Teelöffel Meersalz
  • 200 g Butter
  • 2 EL Wasser
  • 250 g Topfen (mager)

Füllung:

  • 3 Paradeiser (150 g)
  • 1 Zwiebel (50g)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 30 g Butter
  • 1 Becher Tk Blattspinat (300g)
  • Meersalz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • 150 g Gouda (mittelalt)

Teigzutaten zusammenkneten, 1 Stunde abgekühlt stellen. Paradeiser häuten, kleinschneiden. Zwiebel- und Knoblauchwürfel im heissen Fett glasig weichdünsten. Aufgetauten Spinat dazugeben und etwa 5 Min. weichdünsten. Paradeiser, Gewürze und geraspelten Käse dazugeben. Abschmecken. Teig auf einer bemehlten Fläche dünn zu einem Rechteck (ca. 32 x 24 cm) auswalken und in 12 Quadrate (ca. 8 x 8 cm) schneiden. Füllung darauf gleichmäßig verteilen und je zu einem Dreieck zusammenschlagen. An den Rändern zusammendrücken. Piroggen auf ein mit Pergamtenpapier belegtes Blech legen. Bei 200 °C etwa 20 Min. backen.

Dazu: Kräuterquark.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Topfen-Piroggen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche