Topfen-Palatschinken aus Tirol

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Palatschinken:

Topfenfülle:

Für die Topfen-Palatschinken aus Tirol Milch, Mehl und ein kleines bisschen Salz glattrühren, die Eier reingeben und verquirlen. Fett erhitzen und zwar soviel, dass der Boden der Bratpfanne bedeckt ist. Den Teig so dünn wie möglich eingießen und unter einmaligem Wenden bei heißer Temperatur backen. So weiterverfahren, bis der ganze Teig aufgebraucht ist.

Für die Topfenfülle Zucker, Butter, Vanille und Zitronenschale cremig rühren, die Eier nach und nach dazu rühren. Den passierten Topfen und die Rosinen beimischen und zuletzt den Rahm darunter mengen.

Die Palatschinken gleichmäßig mit der Fülle bestreichen, einrollen, halbieren, in eine gefettete Gratinform mit der Schnittfläche nach oben diagonal aufeinanderlegen, mit verquirlter Eiermilch ( 1 Liter Milch, 200 g Zucker, 4 gesamte Eier) begießen, die die Palatschinken knapp überdecken soll. Im auf 180°C vorgeheiztem Herd für ca. 25 Minuten backen. Sobald die Topfen-Palatschinken aus Tirol eine gute Farbe bekommen haben und die Milch gestockt ist, aus dem Ofen nehmen und gleich servieren.

Tipp

Servieren Sie die Topfen-Palatschinken aus Tirol am besten mit einer noch lauwarmen Vanillesauce.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare1

Topfen-Palatschinken aus Tirol

  1. krokotraene
    krokotraene kommentierte am 28.04.2015 um 08:32 Uhr

    Nudelgericht???????????????????

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche