Topfen-Obers-Torte mit Erdbeerhaube

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

Für den Tortenboden:

  • 30 g Mandeln
  • 120 g Butterkekse
  • 30 g Schokolade (mit 70% Kakaoanteil)
  • 70 g Butter

Für die Füllung:

  • 100 g Erdbeeren (frisch)
  • 500 g Topfen (mager)
  • 100 g Staubzucker
  • 1 Pkg Vanillezucker
  • 6 Blatt Gelatine
  • 50 ml Orangenlikör
  • 250 ml Schlagobers

Für die Haube:

  • 150 g Erdbeeren (frisch)
  • 1 Pkg Tortenguss (roter)
  • 70 g Kristallzucker
  • 125 ml Fruchtsaft
  • 125 ml Wasser

Für die Topfen-Obers-Torte mit Erdbeerhaube geröstete Mandeln klein hacken. Butterkekse fein zerbröseln, Schokolade mit 70 % Kakaoanteil fein raspeln.

Die Butter schmelzen, Mandeln, Keksbrösel und Schokoraspeln unter mengen und durchkneten. Eine Springform mit 20 cm Durchmesser wenig einfetten. Die Mandel-Brösel-Mischung auf dem Boden verteilen.

Mit einem Esslöffel zu einem festen Boden verstreichen und kalt stellen. Die frischen Erdbeeren säubern und in kleine Stückchen schneiden. Schlagobers steif schlagen und kalt stellen.

Topfen in eine Schüssel geben mit Staubzucker und Vanillezucker cremig verrühren. Erdbeerstücke unter mengen. Gelatine 4 Minuten in kaltem Wasser einweichen. 50 ml Orangenlikör oder Orangensaft leicht erwärmen.

Gelatine ausdrücken, darin auflösen und unter die Topfenmasse rühren. Schlagobers vorsichtig unterheben. Creme auf dem Tortenboden verteilen und glatt streichen.

Die Torte mit Frischhaltefolie bedecken und für 4 Stunden kalt stellen. Erdbeeren waschen, abtrocknen, schneiden und auf die Topfenfülle gefällig anrichten.

Tortenguss, nach Packungsanleitung mit Wasser und Fruchtsaft zubereiten und vorsichtig mit einem kleinen Schöpfer auf die Erdbeeren verteilen. Die Torte mindestens 4 Stunden, am besten über Nacht, kalt stellen.

Nach der Kühlzeit mit einem Messer vom Rand der Form lösen, Tortenreifen öffnen, behutsam abheben, beliebig dekorieren und genießen.

Tipp

Die Topfen-Obers-Torte mit Erdbeerhaube kann ohne weiteres einen Tag vor dem Verzehr zubereitet werden. Sie sollte jedoch unbedingt kühl gestellt werden. Auch mit frischen Kirschen schmeckt diese Köstlichkeit vorzüglich.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
5 2 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare4

Topfen-Obers-Torte mit Erdbeerhaube

  1. Yoni
    Yoni kommentierte am 15.08.2015 um 12:05 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  2. Lilly2008
    Lilly2008 kommentierte am 14.07.2015 um 10:45 Uhr

    gut

    Antworten
  3. Marshmallow
    Marshmallow kommentierte am 08.05.2015 um 07:19 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  4. liss4
    liss4 kommentierte am 13.04.2015 um 20:15 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche