Topfen-Kirschen-Schichtdessert

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • Zuckerdekor (Herzen)

Für die Kirschen:

  • 350 ml Kirschen (eingelegt, mit Flüssigkeit, im Glas)
  • 15 g Zucker
  • 1 Zimtstange
  • 1/2 Vanilleschote (Mark und Schote)
  • 1/2 EL Maisstärke (gehäuft)

Für die Topfencreme:

Für das Topfen-Kirschen-Schichtdessert zunächst die Kirschen in ein Sieb schütten und den Saft auffangen. 1-2 EL Kirschsaft mit der Maisstärke glattrühren.

Den Zucker in einem kleinen Topf karamellisieren, den Kirschsaft hinzufügen. Zimtstange und Vanilleschote hineingeben und ungefähr 5 Minuten köcheln lassen. Die Kirschen dazugeben. Die angerührte Stärke einrühren und alles nochmals kurz aufkochen, damit die Sauce eindickt. Vor der Verwendung auskühlen lassen und Zimtstange und Vanilleschote entfernen.

Den Topfen mit Staubzucker und Zitronenschale glatt rühren. Auf 3 Schüsseln verteilen. Eine Schüssel davon beseite stellen, der Topfen darin bleibt weiß. In die anderen beiden jeweils ein paar EL von dem Kirschensud geben. Dabei soll eine Topfenmasse hellrosa werden und die andere eine kräftigere Farbe erhalten.

In hübsche Gläser abwechselnd zunächst die dunkelrosa Topfenmasse, dann Kirschen (ohne bzw. mit sehr wenig Saft), dann die hellrosa Topfenmasse, wiederum Kirschen und zum Schluss die weiße Topfenmasse füllen.

Das Topfen-Kirschen-Schichtdessert mit Zuckerherzen dekorieren.

Tipp

Das Topfen-Kirschen-Schichtdessert kann auch mit Himbeeren oder Erdbeeren statt mit Kirschen zubereitet werden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
20 16 0

Kommentare12

Topfen-Kirschen-Schichtdessert

  1. sommermorgen86
    sommermorgen86 kommentierte am 15.02.2016 um 09:15 Uhr

    Super Rezept, als Nachspeise reicht die Mengenangabe leicht für 4 Personen.

    Antworten
  2. dingohappen
    dingohappen kommentierte am 31.01.2016 um 19:39 Uhr

    Eine ganz reizende Idee. Mit ein paar Handgriffen ein optisch und bestimmt auch geschmacklich leckeres Dessert. Auch für Gäste geeignet. Für große Gäste auch vielleicht mit ein wenig Likör verfeinert .....

    Antworten
  3. Maki007
    Maki007 kommentierte am 04.03.2016 um 17:14 Uhr

    und mit gehobelten Schokospänen verfeienern....

    Antworten
  4. cfl79
    cfl79 kommentierte am 15.08.2016 um 07:48 Uhr

    Ich find es mit himbeeren noch leckerer und als topping schokoraspel bzw -sousse

    Antworten
  5. cfl79
    cfl79 kommentierte am 14.07.2016 um 07:00 Uhr

    als topping noch schockostreusel dann ists für mich perfekt

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche