Topfen-Gemüselasagne

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 6 Nudelteigblätter; (Fertigprodukt)
  • 8 Champignons
  • 0.5 Zucchini
  • 2 Paradeiser
  • 160 g Topfen (mager)
  • 3 EL Sauerrahm
  • 2 EL Emmentaler (gerieben)
  • 8 Oliven
  • 0.5 EL Blattpetersilie
  • 0.5 EL Dille
  • 8 Basilikum
  • 0.5 Teelöffel Thymian
  • 2 EL Rapsöl
  • Salz
  • Pfeffer

Nudelteigblätter (etwa 15 mal 15 cm) in leichtem Salzwasser al dente machen, in geeistem Wasser abschrecken und abtrocknen.

Champignons mit Küchenpapier abraspeln und in Scheibchen schneiden. Zucchini abbürsten und in 1/2 dicke Scheibchen schneiden.

Paradeiser abziehen, entkernen und würfelig schneiden. Oliven halbieren und entkernen. Basilikumblätter abspülen, Petersilie und Dill klein hacken und Thymian abzupfen. Magerquark mit Sauerrahm und Kräutern mischen.

kurz scharf anbraten, mit Thymian überstreuen, aus der Bratpfanne nehmen, mit Salz und Pfeffer würzen. Champignons mit Rapsöl kurz ansautieren, aus der Bratpfanne nehmen und leicht würzen. Feuerfeste geben ein kleines bisschen ölen, ein Nudelblatt auflegen, Zucchinischeiben daraufgeben, Champignons dazu, Tomatenwürfel aufstreuen.

Darauf Basilikumblätter auflegen, mit Topfen-Kräutermasse pinseln, mit Teigblatt bedecken. Weiter aufschichten, Paradeiser, Champignons, Zucchini, Topfen - mit Teigblatt abschliessen. Als letzte Schicht Topfen, der mit Paradeiser, schwarzen Oliven und Reibkäse bestreut wird und bei 160 Grad ca. 20 Min. im Herd backen.

Anrichten: Mit Kräuterstrauss garnieren.

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Topfen-Gemüselasagne

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche