Topfen-Brokkoli-Burger

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 120 g Topfen
  • 120 g Brokkoli
  • 3 EL Tomatenwürfel, abgezogen
  • 1 Ei
  • 1 Semmel, altbacken
  • 20 ml Milch
  • 2 EL Semmelbrösel
  • 0.5 Teelöffel Kren
  • Salz (iodiert)
  • Pfeffer
  • 1 Teelöffel Sesamsaat (geröstet)
  • 1 EL Schnittlauch (Röllchen)
  • 6 Basilikumblätter (circa)
  • 1 EL Rapsöl zum Ausbacken

1.)

Altbackene Semmel in Milch einweichen. Basilikumblätter klein schneiden.

2.) Vorbereitung: Eingeweichte Semmel mit der Gabel zerdrücken. Topfen, Brokkoli und Ei zur Semmel Form, das Ganze gut mischen. Schnittlauch, Semmelbrösel, Basilikum und Sesamsaat sowie Kren zufügen, gut mischen. Die Menge mit Jodsalz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Unter die fertige Menge locker und leicht die Tomatenwürfel heben, kleine Burger formen und in heissem Rapsöl auf beiden Seiten goldgelb fertig backen.

3.) Anrichten: Kalt beziehungsweise warm als Snack zum Zwischendurchessen beziehungsweise mit Teigwaren auf Petersiliensauce als Hauptgang zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Topfen-Brokkoli-Burger

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche