Topfen-Beerenkuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Teig:

  • 125 g Mehl
  • 2 EL Zucker
  • 0.5 Zitrone (Schale davon)
  • 1 Eidotter
  • 75 g Sahnequark
  • 40 g Butter (kalt)

Belag:

  • 100 ml Milch
  • 2 Eier
  • 2 Eidotter
  • 1 Vanillezucker
  • 100 g Zucker
  • 2 EL Maizena
  • 450 g Sahnequark
  • 500 g Beeren
  • (z. B. Brombeeren, Himbeeren, Erdbeeren bzw. gemischt)
  • 4 EL Zucker, zirka (jeweils nach Beerensorte)
  • 2 EL Maizena
  • 3 EL Wasser

Ein simples aber köstliches Kuchenrezept:

Alle Ingredienzien für den Teig in eine ausreichend große Schüssel Form (Butter in kleine Stückchen geschnitten), mit dem Rührgerät kurz kneten, den Teig 1 Stunde in den Kühlschrank stellen. (Wird der Teig zu lange geknetet, wird er bei dem Backen hart.)

Den Teig auswalken, eine gerettete Tortenspringform damit ausbreiten, den Boden mit einer Gabel mehrfach einstechen.

Eier, Eidotter, Milch, Zucker, Maizena, Vanillezucker und Topfen sehr gut durchrühren, auf den Teigboden gießen und sehr hell backen.

Schaltung: 180-200 °C , 2. Schiebeleiste v. U.

170-190 °C , Umluftbackofen 30-35 min

Beeren mit Zucker in einem Kochtopf gemächlich erhitzen. Maizena mit kaltem Wasser anrühren, zu den Beeren Form, vorsichtig umrühren, einmal zum Kochen bringen. Das Beerenkompott auf dem Kuchen gleichmäßig verteilen und abkühlen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Topfen-Beerenkuchen

  1. spiderling
    spiderling kommentierte am 30.05.2015 um 20:08 Uhr

    klingt gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche