Tomates provencale

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 8 Paradeiser (fest)
  • 4 EL Olivenöl
  • 2 Knoblauchzehen
  • Petersilie
  • Kerbel
  • Basilikum
  • 1 EL Semmelbrösel
  • Salz
  • Pfeffer

Die Paradeiser abspülen, halbieren und durch vorsichtigen Druck die Kerne entfernen.

Das Öl in der Pfanne erhitzen, die Paradeiser hineintun und auf kleiner Flamme gardünsten. Die Haut mit einem Küchenmesser einige Male einschneiden. Nach 10 bis 15 Min. die Paradeiser auf die andere Seite drehen und leicht anbräunen.

Wenn sie gar sind, vorsichtig in eine feuerfeste Glasschüssel legen, mit den feingehackten Kräutern und den zerdrückten Knoblauchzehen sowie den Semmelbröseln überdecken, mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen. Alles zusammen mit dem Bratensaft aus der Bratpfanne begießen und bei guter mittlerer Hitze 5 min im Backofen. Sofort zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Tomates provencale

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche