Tomatentoertchen mit Basilikum

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 150 g Blätterteig (tiefgekühlt)
  • 16 Cocktailtomaten
  • 50 g Emmentaler (gerieben)
  • 2 Eier
  • 2 EL Crème fraîche
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Prise Muskat (gerieben)
  • 1 Bund Basilikum

Den Blätterteig entfrosten.

Die Cocktailtomaten diagonal halbieren.

Käse mit Eiern, Crème fraîche, Salz, Pfeffer und Muskatnuss (frisch gerieben) ausführlich mischen.

Das Basilikum abbrausen, abtrocknen, die Blättchen von den Stengeln zupfen, dabei ein paar schöne Exemplare zur Seite legen, die übrigen kleinzupfen.

Den Blätterteig messerrückendick auswalken. Förmchen von ungefähr 12 cm Durchmesser mit kaltem Wasser ausspülen, mit dem Teig ausbreiten, dabei einen Rand hochdrücken. Den Teig mit dem Basilikum überstreuen, die Tomatenhälften darauf gleichmäßig verteilen und die Käsemasse drumherumgiessen.

Bei 220 Grad im aufgeheizten Herd auf der unteren Schiene in etwa 10 minuten backen, dann auf mittlerer Schiene in etwa 10 minuten fertigbacken.

Die Törtchen mit dem übrigen Basilikum garniert heiß bis lauwarm zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Tomatentoertchen mit Basilikum

  1. Francey
    Francey kommentierte am 19.09.2015 um 09:57 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche