Tomatensugo

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 1 Basilikumzweig (gezupft und gehackt)
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 Dose Pelati (geschälte Tomaten)
  • 1 Chilischoten
  • Meersalz (aus der Mühle)
  • Pfeffer (aus der Mühle)
  • 1 kg Tomaten (reif, frisch von der Rispe)
  • 1 Fenchelknolle (mittelgroß)
  • 1 Stangensellerie
  • 1 Paprikaschoten (rot)
  • 5 Schalotten
  • 100 ml Olivenöl
  • 1 EL Zucker (braun)
  • 2 Knoblauchzehen

Die Tomaten kurz überbrühen, enthäuten und vierteln. Das Gemüse in kleine Würfel schneiden. Das Olivenöl in einem Topf erhitzen, den Zucker zugeben und karamellisieren. Das Gemüse (ohne Tomaten) zugeben und mit Knoblauch, Tomatenmark, Lorbeerblatt und Basilikum vermengen. Dann Tomaten einrühren und alles zugedeckt ca. 15 Minuten köcheln lassen. Die Dosentomaten mit einer Gabel zerdrücken, mit dem Saft in den Topf geben und nochmals zugedeckt für ca. 1 Stunde kochen lassen. Abschließend mit Chili, Meersalz und Pfeffer abschmecken.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare4

Tomatensugo

  1. zuckersüß
    zuckersüß kommentierte am 07.12.2015 um 18:53 Uhr

    Sehr gut.

    Antworten
  2. Isolde 13
    Isolde 13 kommentierte am 08.01.2015 um 12:17 Uhr

    sehr gut!!

    Antworten
  3. sahnehäubchen
    sahnehäubchen kommentierte am 06.06.2014 um 22:46 Uhr

    Klingt gut, aber der Fenchel bleibt bei mir weg.

    Antworten
  4. omami
    omami kommentierte am 07.12.2013 um 16:06 Uhr

    Der klassische Klassiker!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche