Tomatensalate - Nach Rainer Sass

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 5 lg Fleischtomaten

Variation 1:

  • 3 Eier (hartgekocht)
  • 50 g Glas Sardellenfilets
  • 100 g Kapern (Glas)
  • 1 Bund Petersilie

Variation 2:

  • 2 Schalotten (klitzeklein)
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Bund Basilikum
  • 4 EL Olivenöl
  • 2 EL Balsamicoessig
  • 0.5 Teelöffel Zucker
  • Salz
  • Pfeffer

Variation 1:

Paradeiser von Stiel befreien und in Scheibchen schneiden - auf eine Platte legen. Eier, abgetropfte Sardellen und Kapern und Petersilie grob hacken und über die Paradeiser streuen - kein Öl - kein Essig - aber schmackhaft.

Variation 2:

Paradeiser enthäuten und entkernen - würfeln - mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen und dieses Tomatenfleisch in eine ausreichend große Schüssel Form. Schalotte und durchgepressten Knoblauch in einen Kochtopf mit ein klein bisschen Olivenöl andünsten - mit 2 El Wasser löschen und 3-4 min weichdünsten. Anschließend über die Paradeiser Form nun noch das Basilikum und die Marinade aus Olivenöl, Balsamico und Zucker dazu - fertig!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Tomatensalate - Nach Rainer Sass

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche