Tomatensalat mit Mai-Gouda

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 750 g Paradeiser
  • 100 g Frisée-Blattsalat
  • 150 g Holland-Mai-Gouda
  • 1 sm Zwiebel
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 EL Kräuteressig
  • 1 EL Wasser
  • 1 Prise Zucker
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 1 carton Kresse
  • 6 EL Öl

Zunächst die Paradeiser abspülen und dann die Stielansätze entfernen. Schliesslich in Scheibchen schneiden.

Den Frisée-Blattsalat ebenfalls abspülen und mundgerecht zupfen. Die Tomatenscheiben sowie die Salatblättchen portionsweise auf jeweils einem Teller appetitlich anrichten.

Den Mai-Gouda erst in schmale Scheibchen und dann in sehr kleine Würfel schneiden.

Die Zwiebeln klein hacken und mit den angeführten Mengen Zucker, Kräuteressig, Wasser, Schnittlauchröllchen, Kresseblättchen und Öl durchrühren. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Anschließend die kleinen Mai-Gouda-Würfel unter die entstandene Marinade vermengen. Anschliessend auf der Stelle als Dressing über die Paradeiser sowie den Blattsalat gleichmäßig verteilen und zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Tomatensalat mit Mai-Gouda

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche