Tomatensalat mit Bulgur

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 150 g Bulgur (Weizenschrot)
  • 100 g Lauchzwiebeln
  • 4 Fleischtomaten
  • 100 g Petersilie (glatt)
  • 1 Bund Minze
  • 1 Limette
  • Salz
  • 1 EL Pfefferbeeren
  • 1 Römersalat

Den Bulgur für ungefähr zehn min in kaltem Wasser einweichen.Nun abrinnen. Lauchzwiebeln reinigen und in sehr schmale Ringe schneiden. Paradeiser abbrausen und grob in Würfel schneiden, dabei den Stengelansatz entfernen. Küchenkräuter abbrausen und hacken. Limette abbrausen und in schmale Scheibchen schneiden.

Den Bulgur abrinnen und mit den vorbereiteten Ingredienzien vermengen. Mit Salz und zerstossenen Pfefferbeeren würzen. Etwa eine Stunde ziehen (dadurch wird der Bulgur saftig). Den Römersalat reinigen, abbrausen und die Blätter als "Löffel" auf einer Platte anrichten.

Den Blattsalat hineinfüllen und zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Tomatensalat mit Bulgur

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche