Tomatenrelish

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 4 Nelken
  • 10 Kardamomkapseln, Samen
  • 1 Zwiebel (fein gehackt)
  • 10 Knoblauchzehe (feingehackt)
  • 50 g Frische Ingwerwurzel fein gehackt
  • 2 Teelöffel Meersalz
  • Erdnussöl
  • 1.5 Teelöffel Kurkuma (gemahlen)
  • 250 g Halbgetrocknete Paradeiser fein gehackt

(*) Reicht für Für 4#6 Portionen Nelken und Kardamom trocken rösten, bis sie angenehm riechen. Als nächstes fein zerstoßen oder evtl. mahlen.

Ingwer, Knoblauch, Zwiebel und Salz im nicht zu heissen Öl bei kleiner Temperatur unter Rühren zwanzig Min. weichdünsten. Alle Gewürze beigeben, fünf Min. mitdünsten. Paradeiser hinzfügen, kurz erhitzen.

Eine Woche bei geschlossenem Deckel im Kühlschrank haltbar.

Servieren: Tomatenrelish mit al dente gekochten Spaghettini oder Linguine vermengen und jeweils nach Trockenheit der Paradeiser ein wenig Pastakochwasser beigeben. Mit Chili-Öl beträufeln und mit ausreichend Koriander überstreuen.

Tipp: Kochen Sie nur mit hochwertigen Gewürzen - sie sind das Um und Auf in einem guten Gericht!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Tomatenrelish

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche