Tomatennudeln mit Kürbiskernen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 300 g Bandnudeln
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 Zwiebel
  • 3 EL Butterschmalz
  • 800 g Paradeiser
  • 0.25 Teelöffel Paprika (edelsüss)
  • 0.25 Teelöffel Rosenpaprika
  • 5 EL Sherry bzw. Portwein
  • 40 g Kürbiskerne
  • 3 Thymian
  • 1 Kerbel
  • 100 g Parmesan (frisch gerieben)
  • Salz

1. Die Nudeln in ausreichend kochend heissem Salzwasser al dente gardünsten und abrinnen.

2. Die Knoblauchzehen und Zwiebel abziehen und hacken. In heissem Butterschmalz in der Bratpfanne glasig rösten. Die Nudeln hinzfügen und unter Wenden rösten.

3. Die Paradeiser ein paar Sekunden mit kochend heissem Wasser blanchieren (überbrühen), abschrecken, häuten und in Würfel schneiden. Die Tomatenwürfel, mit ein kleines bisschen Paprika, Sherry, Salz beziehungsweise Portwein, den Kürbiskernen und dem Thymian mischen und zu den Nudeln Form.

4. Als letztes die Kerbelblättchen und den geriebenen Parmesan bestreuen.

Übrigens: Wussten Sie, dass Butterschmalz gewonnen wird, indem man Butter Wasser, Milcheiweiß und Milchzucker entzieht?

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Tomatennudeln mit Kürbiskernen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche