Tomatenmousse mit Estragonsauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Mousse:

  • 500 g Paradeiser
  • 50 g Butter
  • 2 EL Estragonessig
  • 1 EL Estragon (Blätter)
  • Pfeffer
  • Salz
  • Zucker
  • 4 Scheiben Gelatine
  • 250 ml Schlagobers (geschlagen)

Estragonsauce:

  • 100 g Crème fraîche
  • 50 g Joghurt
  • 1 EL Estragon
  • Zitronen (Saft)
  • Senf
  • Pfeffer
  • Salz

Kresse:

  • 400 g Kresse
  • 2 EL Estragonessig
  • 4 EL Olivenöl
  • Pfeffer
  • Salz

Garnitur:

  • 12 Wachteleier; hartgekocht, halbiert

Q U E L L E:

  • Doris-Katharina Hessler Frisch & Gesund Die neue Küche erfasst von Petra Holzapfel

Die Paradeiser abspülen, vierteln und in der Butter sämig kochen. Mit Essig löschen, Estragon sowie die Gewürze dazugeben. Kurz leicht wallen.

Die vorgeweichte Gelatine unter die Tomatenmasse rühren. Pürieren, durch ein Sieb aufstreichen und abkühlen.

Das Schlagobers unterziehen, sobald die Gelatine anzieht. 3-4 Stunden abkühlen.

Für die Sauce Crème fraîche und Joghurt durchrühren. Estragon unterrühren und nachwürzen.

Die Kresse in einem Dressig aus Estragonessig, Öl, Salz und Pfeffer anmachen. Das Tomatenmousse portionieren und mit Kresse, Sauce und Eihälften anrichten.

Tipp: Kochen Sie nur mit hochwertigen Gewürzen - sie sind das Um und Auf in einem guten Gericht!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Tomatenmousse mit Estragonsauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche