Tomatengratin Mit Faschiertem Und Erdäpfeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1250 g Fleischtomaten
  • 400 g Rindfleisch gehackt
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 Bund Basilikum
  • 1 Zwiebel
  • 1 Ei
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • Paprikapulver
  • 750 g Erdäpfeln
  • 25 g Parmesan
  • 50 g Butter

Das Gericht möglichst gemächlich und bei kleiner Temperatur dünsten.

250 gr der Paradeiser kurz in kochendes Wasser tauchen, von der Schale befreien, diagonal halbieren, die Kerne mit einem Löffel harauskratzen und das Fleisch klein würfeln. Die übrigen Paradeiser in dicke Scheibchen schneiden.

Die Tomatenwürfel mit dem Faschierten in eine ausreichend große Schüssel Form. Die Petersilie, das Basilikum und die Zwiebel klein hacken. Mit dem Ei zum Fleisch Form und das Ganze genau vermengen. Mit Salz, Pfeffer und Paprika pikant würzen. Die Erdäpfeln abschälen und in Scheibchen schneiden. Eine Auflaufform mit Butter ausstreichen und den Boden mit einer Lage Tomatenscheiben ausbreiten. Salzen und mit Pfeffer würzen. Die Hackfleischmasse in der Formmitte in Längsrichtung bergartig auf die Paradeiser legen.

Links und rechts davon die Erdäpfeln einschichten und mit Salz und Pfeffer würzen. Die übrigen Tomatenscheiben beidseits von dem Fleisch ziegelartig auf die Erdäpfeln legen. Ebenfalls mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen. Den Gratin im auf 180 °C aufgeheizten Herd auf der mittleren Schiene derweil 40 min backen. Danach die Temperatur auf 230 °C erhöhen, den Gratin herausnehmen, mit dem Parmesan überstreuen und mit Butterflöckchen belegen. Den Gratin etwa 20 min backen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Tomatengratin Mit Faschiertem Und Erdäpfeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche