Tomatengemüse mit provenzalische Melanzane

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Melanzane
  • Salz
  • 3 EL Olivenöl
  • 1000 g Paradeiser (vollreif)
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Prise Zucker
  • Pfeffer
  • 0.5 Bund Basilikum

Die Melanzane in schmale Scheibchen schneiden, einsalzen und 20 min stehen. Darauf abwaschen und gut abtrocknen. In 2 El Olivenöl goldbraun rösten.

Die Paradeiser häuten und entkernen. Das Fruchtfleisch würfelig schneiden.

Zwiebel und Knoblauchzehe schälen und klein schneiden. In einem Kochtopf mit 1 El Olivenöl Zwiebel anschwitzen, mit einer Prise Zucker überstreuen und Knoblauch dazugeben. Kurz weichdünsten, dann die Paradeiser zufügen.

Alles im offenen Kochtopf etwa 10 Min. leicht wallen. Die Konsistenz sollte ziemlich dick und nicht mehr saucig sein. Die Paradeiser mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken und ein klein bisschen abkühlen.

Jeweils eine Nocke Tomatengemüse mit den Melanzanischeiben zu Tisch bringen. Mit Basilikum garnieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Tomatengemüse mit provenzalische Melanzane

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche