Tomatenfrittata

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für die Tomatenfrittata die Cocktailtomaten halbieren, den Knoblauch klein hacken und beides im Olivenöl so lange anrösten, bis die Tomaten zusammengefallen sind.

Die italienischen Kräuter hinzufügen und kurz mitrösten. Eier leicht schlagen und über die Tomaten gießen. Salzen und pfeffern.

Ofen auf 200°C Heißluft vorheizen. Sobald die Frittata auf der Unterseite leicht braun ist, in den Ofen geben und die Tomatenfrittata so lange backen, bis das gesamte Ei gestockt ist.

Tipp

Ein Gurkensalta passt gut zu der Tomatenfrittata.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 1 0

Kommentare13

Tomatenfrittata

  1. BiPe
    BiPe kommentierte am 24.08.2015 um 11:49 Uhr

    Wir geben gerne noch Kapern oder Oliven dazu.

    Antworten
  2. eva-maria2511
    eva-maria2511 kommentierte am 22.09.2015 um 11:51 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. kleh
    kleh kommentierte am 10.08.2015 um 23:28 Uhr

    gut

    Antworten
  4. Golino
    Golino kommentierte am 22.05.2015 um 19:44 Uhr

    lecker

    Antworten
  5. gisela2353
    gisela2353 kommentierte am 28.02.2015 um 14:26 Uhr

    sehr lecker

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche