Tomatenbouillon mit Zucchini

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1200 g Paradeiser
  • 1 Glas Rindfleischfond
  • (150 ml, fünffach konzentriert)
  • (ersatzweise gut 1/2 Liter Instant-Rindsuppe)
  • 2 Zucchini (400 g)
  • 25 g Butter
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3 EL Langkornreis (gekocht)
  • Eventuell 1 - 2 El. halbsüsser Sherry
  • 1 EL Gartenkresse

Paradeiser abspülen, zwei zur Seite legen, den Rest abschneiden, dabei den Stiel entfernen. In Rindfleischfond und 600 ml Wasser (oder in klare Suppe) 15 min leicht auf kleiner Flamme sieden.

Zucchini reinigen, in Scheibchen schneiden, in Butter mit 2 El.

Wasser, Salz und Pfeffer ca. 7 min weichdünsten. Die zwei übrigen Paradeiser heiß blanchieren (überbrühen), häuten, entkernen, würfeln.

Die Tomatenbrühe durch ein feines Sieb passieren. Darauf ein weiteres Mal durch ein mit einem Abseihtuch ausgelegtes Sieb gießen. Zucchinischeiben und Langkornreis hinzfügen. Mit Salz, Pfeffer und vielleicht mit Sherry nachwürzen. Tomatenwürfel unterziehen und die Kresse bestreuen.

Seite 10/12

Tipp: Zucchini sind eine Kürbissorte und damit kalorienarm, vitaminreich und leicht verdaulich - genau das Richtige für eine leichte Kost!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Tomatenbouillon mit Zucchini

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche