Tomaten-Palatschinken pikant gefüllt

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für die Tomaten-Palatschinken die Eier mit Mehl, Milch und einer Prise Salz zu einem glatten, dünnflüssigen Teig verrühren. 20 Minuten rasten lassen und in erhitztem Öl Palatschinken ausbacken.

Zwiebel, Knoblauch und Petersilie fein hacken, Speck von der Schwarte schneiden und in ganz kleine Würfel schneiden. Tomaten kurz in kochendes Wasser tauchen, schälen und in kleine Würfel schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebel mit Speck anbraten.

Tomatenwürfel, Petersilie und Knoblauch dazugeben, mit Kräutern, Salz und Pfeffer würzen und mit etwas Rindsuppe aufgießen. Auf kleiner Flamme so lange dünsten, bis die Flüssigkeit fast zur Gänze verdampft ist und die Fülle eine streichfähige Konsistenz aufweist.

Palatschinken damit bestreichen und dreieckig zusammenklappen. Auflaufform mit Butter ausstreichen, Palatschinken einlegen, mit geriebenem Käse bestreuen und mit Butterflocken daraufsetzen. Im vorgeheizten Backrohr bei 180 Grad Umluft die Tomaten-Palatschinken etwa 10 Minuten goldbraun backen.

Tipp

Für ein fleischloses Gericht, läßt man den Speck bei den Tomaten-Palatschinken einfach weg.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare1

Tomaten-Palatschinken pikant gefüllt

  1. Rose Palfinger
    Rose Palfinger kommentierte am 22.01.2015 um 06:02 Uhr

    sehr gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche