Tomaten-Maiscreme-Suppe mit Ziegenfrischkäse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für die Suppe:

Für die Einlage:

Für den Frischkäse:

Sponsored by Ja! Natürlich

Für die Tomaten-Maiscreme-Suppe mit Ziegenfrischkäse zunächst für die Suppe die Zwiebel, Knoblauch und Kartoffeln schälen und in Sonnenblumenöl anbraten.

Den Mais und das Tomatenmark dazu geben und kurz mitbraten, mit dem Essig ablöschen und mit der Suppe aufgießen.

Ca. 10 Minuten köcheln lassen, danach das Schlagobers dazu geben und die Suppe fein pürieren. Durch ein Sieb passieren und mit Salz, Pfeffer und etwas Essig abschmecken.

Für die Einlage den Mais mit einer fein gewürfelten Zwiebel, Chili, Koriander, Essig, Olivenöl, Salz und Pfeffer abschmecken.

Den Frischkäse mit dem Olivenöl vermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. In einer feuerfesten Form bei 160 °C im Backrohr 10 Minuten braten.

Die Suppe in einem tiefen Teller anrichten mit Mais und Frischkäse garnieren und die Tomaten-Maiscreme-Suppe mit Ziegenfrischkäse servieren.

Tipp

Tomaten-Maiscreme-Suppe mit Ziegenfrischkäse kann auch mit frischem Koriander oder Petersilie garniert werden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
56 36 14

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare6

Tomaten-Maiscreme-Suppe mit Ziegenfrischkäse

  1. BiPe
    BiPe kommentierte am 27.09.2016 um 18:22 Uhr

    Pelati Paradeiser aus der Dose sind auch eine gute Variante.

    Antworten
  2. Kepliner
    Kepliner kommentierte am 27.09.2016 um 08:36 Uhr

    verwende anstatt Tomatenmark frische Tomaten, schmeckt noch besser!

    Antworten
    • digiworld
      digiworld kommentierte am 27.09.2016 um 12:02 Uhr

      müssen aber aus dem eigenen garten sein. gekaufte schmecken sehr oft nur nach wasser.

      Antworten
  3. mel1833
    mel1833 kommentierte am 27.09.2016 um 07:49 Uhr

    Warum ist das eine Tomatensuppe wenn in der Zutaten Liste keine Tomaten angegeben sind? Oder bin ich blind :)

    Antworten
    • kdi
      kdi kommentierte am 27.09.2016 um 08:18 Uhr

      Nein nicht blind, Tomatenmark ist als Zutat vermerkt.... Ob das dann dem Namen gerecht wird?

      Antworten
  4. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche