Tom Yam Kai - Hühnerbrühe mit Gewürzen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 3 EL Erdnussöl
  • 4 Schalotten; fein gescheibelt
  • 2 Knoblauchzehe (zerdrückt)
  • 1 Teelöffel Ingwerwurzel
  • 0.5 Teelöffel Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 1 Prise Kurkuma
  • 200 g Pouletbrustfleisch; in 2 cm große Würfel
  • 1 EL Sojasauce (hell)
  • 1200 ml Hühnersuppe
  • 1 Hand voll Reisnudeln
  • 80 g Bohnensprossen
  • 3 Frühlingszwiebeln die grüne Schosse

Ein tolles Nudelgericht für jeden Anlass:

Die Reisnudeln kurz in Wasser einlegen. Abtropfen, unverzüglich verwenden.

Schalottenringe im heissen Öl anziehen. Knoblauch und Ingwer hinzugeben. Wenn es duftet, Pfeffer, Kurkuma und Pouletfleisch daruntermischen. Bei guter Temperatur eine Minute rundherum anziehen. Mit heisser klare Suppe löschen, mit Sojasauce würzen. Fünf min leicht wallen. Die abgetropften Nudeln und Bohnensprossen in gewarmte Tassen gleichmäßig verteilen. Die heisse Suppe darüber gießen. Mit fein geschnittenen Frühlingszwiebelsprossen überstreuen. Auftragen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Tom Yam Kai - Hühnerbrühe mit Gewürzen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche