Tom Khaa Gai - Poulet-Kokos-Suppe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 3 Zitronengras (Stängel)
  • 5 Limonenblätter
  • 1 Nussgrosses Stück Galgant
  • 300 ml Hühnerbouillon
  • 2 Limes; Limonen
  • 3 EL Fischsauce
  • 1 Teelöffel Zucker
  • Salz
  • 100 g Schwammerln; z.B. Austernseitling,
  • Shiitake oder evtl. Champignon nach Geschmack auch
  • Gemischt (*)
  • 400 g Pouletbrust; (*)
  • Pfeffer
  • 4 Chilischoten; Masse anpassen jeweils nach gewünschter Schärfe
  • 700 ml Kokosnuss-Extrakt

Zitronengras mit der Arbeitsfläche eines breiten Küchenmesser beziehungsweise einem Fleischhammer leicht eben aufschlagen und in drei cm lange Stückchen schneiden. Limonenblätter ebenfalls leicht klopfen (dadurch können sich die Aromastoffe besser entfalten). Galgant beziehungsweise Ingwer von der Schale befreien und in feinste Scheibchen schneiden. In einer großen Bratpfanne mit der Suppe mischen. Die Suppe zum Kochen bringen und zehn Min. auf kleiner Temperatur simmern.

Die Limes ausdrücken. Den Saft mit Fischsauce, Zucker und einer Prise Salz durchrühren und zur Suppe Form. Die Schwammerln reinigen und in Streifchen schneiden. Pouletbrust in Streifchen schneiden, mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen.

Mit einer Schaumkelle die Aromazutaten (Galgant, Zitronengras, Limonenblätter) aus der Suppe heben. Poulet- und Pilzstreifen zur Suppe Form. Auf kleiner Temperatur etwa Zehn Min. ziehen.

Inzwischen die Chilischoten in Ringe schneiden (zur Verminderung der Schärfe können die Kerne entfernt werden). Zusammen mit dem Kokos-Extrakt zur Suppe Form. Suppe unter durchgehendem Rühren aufwallen lassen. Sobald die ersten Blasen aufsteigen, die Bratpfanne von dem Küchenherd ziehen und die Suppe auf der Stelle anrichten.

Nach Wunsch mit rohem oder evtl. kurz blanchiertem Gemüse oder evtl. einigen Korianderblättern dekorieren.

(*) Wenn die Suppe als Hauptgang serviert werden soll, die Hälfte mehr Pouletfleisch und doppelt so viel Schwammerln nehmen und als Zuspeise zur Suppe jeweils eine Schale Parfümreis zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Tom Khaa Gai - Poulet-Kokos-Suppe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche