Tom Ka Gai Suppe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 250 ml Hühnersuppe
  • 400 g Hühnerbrust
  • 500 ml 'Kokosmilch
  • 1 Becher "Straw Mushrooms" (Schwammerln)
  • 4 Stiele Zitronengras
  • 60 g Galgantwurzel
  • 4 Kaffir-Limettenblätter, bis 5
  • 2 Chilis nach Belieben, bis 3
  • 60 g Jungzwiebel
  • 2 Corianderwurzeln, mit Grün
  • 0.5 Limone
  • 2 EL Fischsauce nach Wunsch

1/2 Limone beziehungsweise 1-2 Limetten 2 EL Fischsauce nach Belieben

Hühnerfleisch in kleine Stückchen schneiden Schwammerln abschütten und halbieren Zitronengras platt drücken und in schräge Streifchen schneiden Galgantwurzel in schmale Scheibchen schneiden Kaffir- Limettenblätter in Längsrichtung falten, den Mittelstrang entfernen und jedes Blatt vierteln Corianderwurzeln ebenso platt drücken, vielleicht halbieren Coriandergruen abschneiden ebenso die Frühlingszwiebeln Chilis platt aufschlagen und halbieren Limone entsaften Vorbereitung: Hühnersuppe erwärmen 2/3 der Kokosmilch hinzfügen unter Rühren aufwallen lassen (Gefahr der Verklumpung) Fleisch hinzfügen - rühren nur auf kleiner Flamme sieden Schwammerln dazu - übrige Kokosmilch mit untermengen Kaffirblätter, Zitronengras, Galgant, Corianderwurzel hinzfügen ca. 5 Min. Weiter auf kleiner Flamme sieden Vom Feuer nehmen und nachwürzen mit: ein klein bisschen Salz, 2-3 Esslöffeln Fischsauce, Limonensaft, und Chilis.

(Die Chilis nach einiger Zeit rausnehmen, wenn man es nicht so scharf will) Nochmal erwärmen, ein kleines bisschen ziehen und zum Schluss Coriandergruen und Frühlingszwiebeln darüber streuen. Eventuell vorher bzw. bei dem Essen Zitronengras, Kaffir-Limettenblätter, Corianderwurzel und Galgant entfernen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Tom Ka Gai Suppe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche