Tofuwürfel Süss-Sauer mit Wildreis in Lauchzwiebeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 50 g Wildreis
  • 100 g Naturreis
  • Salz (iodiert)
  • 1 Zwiebel
  • 6 Champignons
  • 200 g Stangensellerie
  • 4 Lauchzwiebeln
  • 200 g Tofu (natur)
  • 1 Babyananas
  • 1 EL Sesamöl
  • 100 g Zuckerschoten
  • 100 g Sojasprossen
  • 4 EL Tomatenketchup
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 2 EL Honig
  • 2 EL Weissweinessig
  • Currypulver

Ein köstliches Pilzgericht für jede Gelegenheit!

Den Wilden Langkornreis unter fliessendem Wasser ausführlich abspülen.

Mit dem Naturreis mischen und nach Packungsanleitung in Salzwasser gardünsten.

In der Zwischenzeit die Zwiebel abziehen und in schmale Spalten schneiden. Die Champignons mit Küchenpapier abraspeln und vierteln. Stangensellerie und Lauchzwiebeln abspülen, reinigen und in Stückchen schneiden.

In einem Wok das Sesamöl erhitzen und Sojasprossen, Zuckerschoten, Champignons, Stangensellerie, Lauchzwiebeln, rote Zwiebeln, Ananasstücke und die Tofuwürfel rundum anbraten. Tomatenketchup, braunen Zucker, den Honig und den Weissweinessig in eine ausreichend große Schüssel Form und daraus mit einem Quirl eine Marinade rühren.

Mit Currypulver und wenig Jodsalz süß-sauer nachwürzen und zu den Ingredienzien in den Wok Form. Das Gericht gut durchkochen und süß-sauer nachwürzen.

Anrichten Die Tofuwürfel auf Tellern anrichten. Die Wildreismischung dazu anbieten. Je nach Wahl mit einer Lauchblume garnieren. Dafür zwei Lauchzwiebeln reinigen, auf zehn Zentimeter zurückschneiden und mit einem Küchenmesser bis zwei Zentimeter über dem Wurzelansatz einkerben. Anschließend in kaltes Wasser legen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Tofuwürfel Süss-Sauer mit Wildreis in Lauchzwiebeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche