Tofukuechlein mit Gemüse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für 4 Portionen:

  • 350 g Knollensellerie
  • 350 g Karotten
  • 200 g Tofu
  • 2 EL Vollkornbrösel (circa)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 Prisen Muskatnuss
  • 0.25 Teelöffel Estragon (getrocknet)
  • 0.5 Bund Petersilie

Zum Braten:

  • Kokosfett (ungehärtet)

Den Sellerie sowie die Karotten reinigen.

In einem Kartoffeldämpfer etwa 2 Finger hoch Wasser aufwallen lassen. Den Sellerie sowie die Karotten über Dampf bei geschlossenem Deckel weich gardünsten. Das Gemüsekochwasser zur Seite stellen. Die Gemüse auskühlen, dann abschälen und grob zerkleinern.

Den Tofu abrinnen und würfeln. Die Gemüse sowie den Tofu im Handrührer zermusen, dabei so viel Gemüsewasser zugiessen, dass sich die Ingredienzien gut zerkleinern.

Das Gemüsepüree mit so viel Bröseln vermengen, dass ein formbarer Teig entsteht. Mit Salz, Pfeffer, dem Muskatnuss und Estragon pikant nachwürzen. Die Petersilie kleinschneiden und unter den Teig vermengen.

Aus dem Teig kleine Küchlein formen und diese im Fett bei schwacher bis mittlerer Hitze von beiden seiten in 5-8 min goldbraun rösten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Tofukuechlein mit Gemüse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche