Tofubratlinge

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 200 g Grünkern
  • 400 ml Wasser
  • 100 g Tofu
  • 2 Erdäpfeln
  • 0.5 Zucchini
  • 1 Bund Küchenkräuter (gemischt)
  • 1 Ei
  • 2 EL Mehl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Worcestersauec
  • 2 EL Butterschmalz (zum Braten)

Den Grümkern mittelfein mahlen und 1 Stunde in Wasser quellen. Das Wasser sollte ganz aufgesogen sein. Den Tofu kleinwürfelig schneiden, die Erdäpfeln auf der Rohkostscheibe fein raffeln und gut abrinnen. Zucchini in feine Streifen schneiden; die Küchenkräuter hacken. Alle vorbereiteten Ingredienzien miteinander mischen. Das Ei mixen und einrühren. So viel Mehl zufügen, bis die Menge bindet und sich gut Bratlinge formen. Die Mischung mit Salz, Pfeffer und und einigen Spritzern Worcestersauce nachwürzen. Bratlinge daraus formen und diese in der Bratpfanne in heissem Schmalz auf beiden Seiten goldbraun rösten. Mit gedünstetem Sauerkraut oder evtl. jungem Kohl zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Tofubratlinge

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche