Tofu-Ragout mit Vogerlsalat, Pilzen und Paradeiser

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 150 g Tofu, fest
  • 6 EL Sojaöl
  • 1 Knoblauchzehe (zerdrückt)
  • Salz, grober schw. Pfeffer
  • 200 g Shiitake-Schwammerln
  • Oder
  • 200 g Champignons
  • Oder
  • 200 g Eierschwammerln
  • 4 EL Reiswein o. trock. Sherry
  • 2 Paradeiser (150 g)
  • 1 EL Kräuteressig
  • 1 EL Balsamicoessig
  • 1 EL Sojasauce
  • Schnittlauch (Röllchen)

Viel Spaß bei der Zubereitung dieses Pilzgerichts!

Tofu abtrocknen, zu fingerbreiten, ungefähr 2 Zentimeter langen Streifchen schneiden. In beschichteter Bratpfanne mit 2 El Öl und dem Knoblauch bei mittlerer Hitze goldbraun rösten, mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen. Herausnehmen, auf zwei Teller gleichmäßig verteilen. Schwammerln reinigen, Stiele herausdrehen. Die Köpfe zu dünnen Steifen schneiden. Noch einen El Öl in die Bratpfanne Form und erhitzen, Pilzstreifen hinzu- fügen, leicht mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen. Unter öfterem Wenden 5-8 Min. dünsten, dabei noch und nach Reiswein beziehungsweise Sherry aufgießen. Unter die Tofustreifen vermengen. Vogerlsalat reinigen, abspülen und trockenschleudern, Paradeiser vierteln, entkernen und zu kleinen Würfeln schneiden. Auf der Tofu-Schwammerlmischung anrichten. Essig mit Sojasauce, ein wenig Salz und Pfeffer durchrühren, über gebliebenes Öl darunterschlagen, Schnittlauch dazugeben. Über das Ragout tröpfeln, mit knusprigem Stangenweissbrot auftragen.

daraus.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Tofu-Ragout mit Vogerlsalat, Pilzen und Paradeiser

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche