Tofu mit Paprikagemüse - Mit Rez Sezchuan Sauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 400 g Tofu
  • 500 g Paprikas gemischt
  • 1 Bund Jungzwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 3 EL Sezchuan Sauce (s.u.)
  • Chinagewürz
  • Vegeta

Marinade:

  • 1 EL Reiswein
  • 2 EL Sojasauce
  • 2 EL Hoisinsauce
  • 1 EL Sweet Chili Sauce

Sezchuan Sauce:

  • 2 EL Sherry
  • 3 EL Sojasauce
  • 2 EL Ketchup
  • 0.5 Teelöffel Cayenne pepper (Chiliflocken)
  • 2 Teelöffel Maizena (Maisstärke)
  • 1 Tasse Gemüsesuppe bzw. Hühnersuppe
  • 0.5 Teelöffel Ingwer (fein gerieben)
  • 3 Knoblauchzehen (zerdrückt)
  • 2 Teelöffel Zucker

Den Tofu in 3 cm große Würfel schneiden und mit der Marinade überschütten; abgekühlt stellen, am besten eine Nacht lang. Öl im Wok erhitzen und die Tofu-Stückchen braun in Öl zu Ende backen. Herausnehmen und warm stellen. Die Knoblauchzehen hacken und in dem verbliebenen Öl leicht braun werden lassen, die unteren Teile der Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden und rösten. Den Paprika in Streifchen schneiden, zufügen und mit ein klein bisschen Vegeta würzen. Marinade und Sezchuansauce hinzfügen und nachwürzen. Den Tofu vorsichtig unterziehen und mit dem gehackten oberen Teil der Frühlingszwiebeln überstreuen.

Szechuan Sauce: Alle Ingredienzien durchrühren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Tofu mit Paprikagemüse - Mit Rez Sezchuan Sauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche