Tofu mit acht Kostbarkeiten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Wolkenohrpilze (Mu-err)
  • Lilienknospen
  • 200 g Tofu
  • Sesamöl zum Braten

Ausserdem:

  • 2 EL Sesamöl
  • 0.5 Bund Jungzwiebel
  • 100 g Zuckerschoten
  • 1 Ingwer (Wurzel)
  • 1 sm Glas Maiskölbchen
  • 1 bowl Strohpilze
  • 1 bowl Ginkgonüsse
  • 250 ml Gemüsesuppe
  • 0.5 Tasse Sojasauce (hell)
  • Maizena zum Binden
  • 100 g Eingeweichte Glasnudeln
  • Salz
  • Szetschuanpfeffer
  • 1 Prise Zucker

Ein köstliches Pilzgericht für jede Gelegenheit!

1. Die Schwammerln sowie die Lilienknospen in Wasser 1/2 Stunde einweichen.

2. Den Tofu würfelig schneiden, das Sesamöl im Wok erhitzen und die Tofuwürfel rösten, herausnehmen, bereithalten.

3. Das Sesamöl im Wok erhitzen, die kleingeschnittenen Frühlingszwiebeln darin unter durchgehendem Rühren rösten.

4. Die kleingeschnittenen Schwammerln und die Lilienknospen mit den Zuckerschoten hinzfügen und weiterbraten.

5. Die geriebene Ingwerwurzel, die Maiskölbchen, die Strohpilze und Ginkgonüsse hinzfügen und rösten.

6. Mit der klare Suppe und der Sojasauce auffüllen, aufwallen lassen und mit angerührter Maizena binden.

7. Die Glasnudeln hinzfügen, erhitzen, den Tofu unterziehen, erhitzen und mit Salz, Pfeffer und Zucker nachwürzen, anrichten, ausgarnieren, zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Tofu mit acht Kostbarkeiten

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche